Oft werde ich gefragt, welche Materialien ich nutze.
Ihr findet die Angaben, meine persönliche Meinung dazu und persönliche Erfahrung damit in der folgenden Liste:

Papier

Frisk Yupo
DIN A4, Packung mit 25 Blättern, 85 GSM
dünnes, leicht gelbstichiges Papier. Farben fließen sehr gut, manche lassen sich darauf aber nicht Rückstandslos entfernen.

Zenith Art Synthetisches Papier (matt für Inkjet-Drucker)
Rolle 60 cm x 30m, 220µm
das Papier hat eine weiße rauere matte Seite und eine gelblichere glatte Seite. Auf der glatten Seite lassen sich die Tinten gut verteilen und die Tinten rückstandlos entfernen.
https://zenith-shop.de/Drucken/Synthetisches-Papier/

Alcohol Ink Pad AMI/ Octopus Fluids
24 x 32cm, Block mit 15 Blättern
Dickes und schweres Papier. Oberfläche ist sehr glatt und fühlt sich kalt an. Der Alkohol verdunstet weniger schnell als auch anderen Papieren und die Farben (Shadow) trennen sich nicht so stark auf, wie z.B. auf Yupo
Die Tinten lassen sich auch gut entfernen. Die Größe finde ich persönlich nicht so gut, da es kleine Standardgröße ist, die ohne Zuschnitt in einen Rahmen passt. Da wäre mir DIN oder 20×30 cm lieber.
Werbung*
https://www.octopus-office.de/shop/de/kreativ-tinten/zubehoer-fuer-kreativ-tinten/?sPartner=tansch_art

Nara Synthetic Art Paper (Black)
12×9 inch, Packung mit 10 Blättern, 350 Microns, 360 GSM
Es ist kein Papier, sondern Kunststoff und fühlt sich auch so an. Es ist eine feine Struktur auf der Oberfläche erkennbar und ist nicht ganz glatt. Die einzelnen Blätter sind recht dick. Die Tinten fließen gut darau und lassen sich auch rückstandslos entfernen. Für Galaxy Bilder ist das schwarze Nara bestens geeignet.
Als ich Metallictinten verdünnt mit Isopropanol verwendet habe, hat sich ein weißer pudriger Schleier an manchen Stellen gebildet. Dieser ist beim Versiegeln wieder transparent geworden.

Tinte

Octopus Fluids
große Farbauswahl, gute Pigmentierung, manche Farben (wie Shadow, Emerald Green und Royal Blue) weisen Untertöne auf, die sich am Rand oder dünnen Schichten zeigen, wenn die Tinte mit Isopropanol verteilt wird. Für diese Art von Kunst speziell hergestellte Tinten. Besonders die Metallic Farben (Gold Rush!) sind meine Favoriten

Werbung
Alkoholtinten* https://www.octopus-fluids.de/produkte/alcohol-ink/?sPartner=tansch_art
Zubehör und andere Kreativtinten* https://www.octopus-office.de/shop/de/kreativ-tinten/?sPartner=tansch_art

Mit dem Code tansch_art15 sparst Du 15% auf Deinen Einkauf!

StyleFile Marker Refill
sehr große Farbauswahl, auch Abstufungen von einer Farbe erhältlich. Die Farben, die ich bisher habe, weisen keine Untertöne oder Reaktionen mit Isopropanol auf. Sie sind sehr stark pigmentiert und nur in teilweise starker Verdünnung verwendbar. Die Tinten wurden als Nachfüllung für Marker-Stifte hergestellt und nicht direkt für die Anwendung „Fluid Art“ bzw. „Alcohol Ink Art“ funktionieren aber für mich sehr gut.
https://www.stylefile.de/stylefile-marker-nachfuelltinte/P.SFR.html#start=1

Alkohol

Maxxi Clean 99,9% Isopropylalkohol
bisher habe ich keinen anderen ausprobiert und bin mit diesem zufrieden

Masking Fluid

Molotow Masking Fluid Stift
die Flüßigkeit wird mit dem Stift (2mm oder 4mm Spitze) aufgetragen. Sie ist hellblau und trocknet schnell. Der Auftrag muss daher recht zügig gehen. Ich komme mit der Kombination Zenith Papier und Marker gut zurecht. Am besten lässt es sich abrubbeln (ich nutze ein Wattestäbchen, Silikonpinsel und Radiergummi), wenn die Tintenschicht nicht zu dick aufgetragen wurde. Nach dem Auftragen der Tinte lasse ich es bis zum nächsten Tag gut durchtrocknen, und entferne erst dann die Maskierflüssigkeit. Man kann es auch erst nach dem Versiegeln entfernen, braucht dann aber mehr Kraft und muss es eher abkratzen als ziehen, dafür gibt es sauberere Kanten und nicht die Gefahr das Bild zu verwischen. Für mich hat sich aber die erste Methode als geeineter herausgestellt.

Verteilung der Tinten

Bohrlochausbläser von Fischer
Föhn Braun Swing 1200

Versiegelung und UV-Schutz

Das ist schwieriges Thema und die häufigste Frage bisher. Daher habe ich hier einen Langzeittest mit verschiedenen Sprays begonnen und in zwei Blogartikeln Versiegelung und UV-Schutz ; Versiegelung und UV Schutz- Molotow, die über mehrere Monate (Mai-Oktober 2021) aktualisiert wurden, beschrieben.

Verwendet wurden Versiegelungssprays mit und ohne integrierten UV Schutz:

Lukas Sprühfilm Glanz
Wie Farbspray, gleichmäßiger Auftrag, feine Verteilung, Geruch nach Trocknen verflogen. Farbveränderung bei manchen Tinten.

Guardi Sprühfilm glänzend
Wie Flüssigkeit, strengerer Geruch, eher Tropfen als Nebel, keine gleichmäßige Verteilung, riecht noch nach Trocknen. Farbveränderung bei manchen Tinten. Für strukturierte Oberflächen wie Leinwand besser geeignet als für glatte Oberflächen.

Schmincke Universal-Firnis glänzend
Wie Flüssigkeit, sehr strengerer Geruch, eher Tropfen als Nebel, keine gleichmäßige Verteilung, riecht noch nach Trocknen Stark(!), Fleckiger Auftrag, besonders bei Stylefile. Farbveränderung bei manchen Tinten. Für strukturierte Oberflächen wie Leinwand besser geeignet als für glatte Oberflächen.

Kreul Fixierspray glänzend
Feiner Nebel, gleichmäßiger Auftrag, kaum Geruch, nach Trocken noch minimal Geruch.
Beste Farberhaltung, keine Verfärbung selbst bei „schwierigen Farben“ gleichmäßigste dünne Verteilung.
Mein Favorit bei den Kombisprays.

Molotow one4all Acryl (239) und UV-Varnish glanz (421)
Bei beiden Sprays wird durch eine spezielle Düse sehr feiner Nebel gesprüht. Dadurch ist ein gleichmäßiger Auftrag möglich. Der Geruch ist nicht stark und nach Trocken nur minimal vorhanden. Das besondere am Acrylspray ist, dass es auf Wasserbasis ist.
Beim Acrylspray ist selbst bei „schwierigen Farben“ keine Farbveränderung zu sehen. Bei Verwendung des UV-Sprays (auch mit Acryl als Unterlack) ergeben sich leichte Verfärbungen.

Schutzausrüstung

Atemschutzmaske FFA2P3D von 3M (4255+)
Hier ist die Filterklasse wichtig, damit die Dämpfe der Tinten und nicht nur Partikel abgehalten werden.
Ich nutze Sie beim Malen und beim Versiegeln, auch wenn ich dies im Freien mache.
Gummihandschuhe
Alkohol kann auch über die Haut aufgenommen werden.

* * * * * * * * * * * * * *

Provisions-Links / Affiliate-Links

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen Dir dadurch keine Nachteile beim Kauf oder Preis.